Home » NCMT® Ausbildung » Sophie Görisch

Sophie Görisch

Sophie Görisch ist Physiotherapeutin und verfügt über viele Zusatzausbildungen u.a. in der Cranio Sacral Therapie und der funktionellen Myodiagnostik (FMD früher AK).

Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen auf akute/chronische Beschwerden des Bewegungsapparates, Wirbelsäulenbeschwerden, Beckenfehlstellungen (funktionelle Beinlängendifferenz), funktionelle Beschwerden der Gelenke, postoperative/ posttraumatische Begleitung in den Fachgebieten Orthopädie und Unfallchirurgie, einfaches funktionelles Stabilisationstraining und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten.

Als ausgebildete NCMT®-Therapeutin wendet Sophie Görisch die ganzheitlichen Behandlungsformen dieser Methode täglich und mit Begeisterung bei ihren Patienten an. Sie ist davon überzeugt, dass viele Krankheiten und Beschwerden verhindert werden können, wenn man die Komplexität des Körpers bzw. die Zusammenhänge verstehen lernt und die Signale wahrnimmt und frühzeitig handelt.

Sophie Görisch unterrichtet in der NCMT®-Akademie die Module 1 und 2.

Ihren bisher größten Erfolg mit NCMT® beschreibt Sophie Görisch mit der Behandlung einer Patientin, die jahrelang Schmerzen in der Hüfte (Hüftprothesen) hatte und zusätzlich unter starken Zahn- und Verdauungsproblemen litt. Durch die NCMT®-Methode stellte sich heraus, dass die untere Lendenwirbelsäule sowie das Kreuzbein der Patientin verdreht waren. Nach nur sechs Einheiten war es Sophie Görisch möglich, die Ursachen für die Schmerzen dieser Patientin aufzudecken und der Patientin zum ersten Mal seit Jahren wieder zu Schmerzfreiheit zu verhelfen. Und auch die Zahn- und Verdauungsprobleme der Patientin konnten mit NCMT® gelöst werden.